§ 20b ArbSchG, Nationale Arbeitsschutzkonferenz
Paragraph Arbeitsschutzgesetz

(1) Die Aufgabe der Entwicklung, Steuerung und Fortschreibung der gemeinsamen deutschen Arbeitsschutzstrategie nach § 20a Abs. 1 Satz 1 wird von der Nationalen Arbeitsschutzkonferenz wahrgenommen. Sie setzt sich aus jeweils drei stimmberechtigten Vertretern von Bund, Ländern und den Unfallversicherungsträgern zusammen und bestimmt für jede Gruppe drei Stellvertreter. Außerdem entsenden die Spitzenorganisationen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer für die Behandlung von Angelegenheiten nach § 20a Abs. 2 Nr. 1 bis 3 und 5 jeweils bis zu drei Vertreter in die Nationale Arbeitsschutzkonferenz; sie nehmen mit beratender Stimme an den Sitzungen teil. Die Nationale Arbeitsschutzkonferenz gibt sich eine Geschäftsordnung; darin werden insbesondere die Arbeitsweise und das Beschlussverfahren festgelegt. Die Geschäftsordnung muss einstimmig angenommen werden.


(2) Alle Einrichtungen, die mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit befasst sind, können der Nationalen Arbeitsschutzkonferenz Vorschläge für Arbeitsschutzziele, Handlungsfelder und Arbeitsprogramme unterbreiten.


(3) Die Nationale Arbeitsschutzkonferenz wird durch ein Arbeitsschutzforum unterstützt, das in der Regel einmal jährlich stattfindet. Am Arbeitsschutzforum sollen sachverständige Vertreter der Spitzenorganisationen der Arbeitgeber und Arbeitnehmer, der Berufs- und Wirtschaftsverbände, der Wissenschaft, der Kranken- und Rentenversicherungsträger, von Einrichtungen im Bereich Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit sowie von Einrichtungen, die der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit dienen, teilnehmen. Das Arbeitsschutzforum hat die Aufgabe, eine frühzeitige und aktive Teilhabe der sachverständigen Fachöffentlichkeit an der Entwicklung und Fortschreibung der gemeinsamen deutschen Arbeitsschutzstrategie sicherzustellen und die Nationale Arbeitsschutzkonferenz entsprechend zu beraten.


(4) Einzelheiten zum Verfahren der Einreichung von Vorschlägen nach Absatz 2 und zur Durchführung des Arbeitsschutzforums nach Absatz 3 werden in der Geschäftsordnung der Nationalen Arbeitsschutzkonferenz geregelt.


(5) Die Geschäfte der Nationalen Arbeitsschutzkonferenz und des Arbeitsschutzforums führt die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Einzelheiten zu Arbeitsweise und Verfahren werden in der Geschäftsordnung der Nationalen Arbeitsschutzkonferenz festgelegt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

vor - Basi

https://www.basi.de/wp-content/uploads/2017/10/AA-2017-Ergonomie_Marketing.docx
4 Nr. 4 ArbSchG bei der Planung der Maßnahmen des Arbeitsschutzes eine übergreifende betriebliche Präventionspolitik festlegen. ... Ergonomisch geformte und sichere Messer am Arbeitsplatz; Agiles Gesundheitsmanagement (aGM) nach § 20b SGB V; Der Aktive A


PDF Dokumente zum Paragraphen

Arbeitsschutzgesetz - BG ETEM

http://etf.bgetem.de/htdocs/r30/vc_shop/bilder/firma53/gv02_a10-2015.pdf
31.08.2015 - Gesetz über die Durchführung von Maßnah- men des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit. (Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG). Gesetze und Verordnungen. August 2015 vom 7. Augu

Betriebliche Gesundheitsförderung

http://www.schoeneberger-forum.de/rueckblick/++co++78bdcbdc-9905-11e5-b61e-5254...
25.11.2015 - 4. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). Arbeitsschutz. - staatlich (ArbSchG,. Verordnungen usw.) - autonom (UVV). Arbeitsschutzmanagement- systeme (AMS), mindestens aber Organisationspflichten gem. § 3 Abs. 2 ArbSchG. Betriebliche. Ges

Arbeitsschutzgesetz: ArbSchG - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Kollmer-Arbeitsschutzgesetz...
Arbeitsschutzgesetz: ArbSchG. Kommentar von. Dr. Wolfgang Balze, Dr. Maximilian Baßlsperger, Dr. Andreas Butz, Prof. Dr. Carsten Doerfert, Tilmann Hecht, Gerd. Kann, Prof. Dr. Thomas Klindt, Prof. Dr. Wolfhard Kohte, Dr. Norbert Franz Kollmer, Dr. Michae

Arbeitsschutzgesetz - Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg

http://www.gaa.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/16050/1_2_01.pdf
01.02.2001 - der Arbeit (Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG). *). Vom 7. August 1996 (BGBl. I S. 1246) zuletzt geändert ..... 5. die Herstellung eines verständlichen, überschaubaren und abgestimmten Vorschriften- und Regel- werks. § 20b. Nationale Arbeitsschu

Act on the Implementation of Measures of Occupational Safety ... - BMAS

http://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Gesetze/arbschg-en.pdf?__blob=pu...
19.10.2013 - (Arbeitsschutzgesetz, ArbSchG). Safety and Health at Work Act of 7 August 1996 (Federal ..... 5. the creation of a set of comprehensible, well-structured and coordinated provisions and regulations. Section 20b. National Occupational Safety a


Webseiten zum Paragraphen

ArbSchG: Arbeitsschutzgesetz - SIDI Blume

http://www.sidiblume.de/info-rom/arb_re/arbs/arbschg.htm
2002 I Nr.29 S.1529) -Änderungen sind dunkelbraun/maroon hervorgehoben- siehe § 21(5) ArbSchG-; Gesetz durch das Bundesverfassungsgericht mit dem ..... 20b. Nationale Arbeitsschutzkonferenz. (1) Die Aufgabe der Entwicklung, Steuerung und Fortschreibung d

20a ArbSchG, Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie - AOK

http://www.aok-business.de/aokplus/fachthemen/pro-personalrecht-online/datenban...
(1) 1Nach den Bestimmungen dieses Abschnitts entwickeln Bund, Länder und Unfallversicherungsträger im Interesse eines wirksamen Arbeitsschutzes eine gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie und gewährleisten ihre Umsetzung und Fortschreibung. 2Mit der

ArbSchG - Arbeitsschutzgesetz / Fünfter Abschnitt - Gemeinsame ...

http://regelwerke.vbg.de/vbg_gese/narbschg/narbschg_28_.html
ArbSchG - Arbeitsschutzgesetz / Fünfter Abschnitt - Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie / § 20b Nationale Arbeitsschutzkonferenz.

Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG), Inhaltsverzeichnis

http://www.vvpraxisbox.de/apl/gv/arbschg/inhalt.htm
20, Regelungen für den öffentliche Dienst. Fünfter Abschnitt Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie. § 20a, Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie. § 20b, Nationale Arbeitsschutzkonferenz. Sechster Abschnitt Schlußvorschriften. § 21, Zuständige B

Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie und Nationale ...

http://www.ergo-online.de/html/organisation_arbeitsschutz/institutionen_im_arbe...
... die Nationale Arbeitsschutzkonferenz; sie nehmen mit beratender Stimme an den Sitzungen teil." nach § 20b ArbSchG. Eine weitere ständige Einrichtung der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie ist das jährliche Arbeitsschutzforum zum Erfahrungsa


  • Verortung im ArbSchG

    ArbSchGFünfter Abschnitt Gemeinsame deutsche Arbeitsschutzstrategie › § 20b

  • Zitatangaben (ArbSchG)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1996, 1246
    Ausfertigung: 1996-08-07
    Stand: Zuletzt geändert durch Art. 427 V v. 31.8.2015 I 1474

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das ArbSchG in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 20b ArbSchG
    § 20b Abs. 1 ArbSchG oder § 20b Abs. I ArbSchG
    § 20b Abs. 2 ArbSchG oder § 20b Abs. II ArbSchG
    § 20b Abs. 3 ArbSchG oder § 20b Abs. III ArbSchG
    § 20b Abs. 4 ArbSchG oder § 20b Abs. IV ArbSchG
    § 20b Abs. 5 ArbSchG oder § 20b Abs. V ArbSchG

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung

© 2015 - 2019: Arbschg.net